Der Kämpf’ und Siege Lohn ist Reue nur

In der Online Ausgabe der Daily Mail lesen wir, dass Frauen durchschnittlich sechs Monate brauchen, um die Kontrolle über die Garderobe ihrer Partner zu übernehmen. Zu den Kleidungsstücken, die besonders schnell dem weiblichen Geschmacksfeldzug zum Opfer fallen zählen Onesies (haben wir bisher glücklicherweise noch nie im Alltag gesehen), Trainingsanzüge und Unterwäsche. Dazu der Psychologe und [...]

Mendel für Gangsta

Wir haben es schon immer gewußt: Mode beinflußt Anatomie! Nach Mendel: Das Uniformitätsgesetz Die Nachkommen homozygoter (also gleichgeschmacklicher) Modeopfer sind untereinander gleich. Bei dominant-rezessiver Vererbung passen sich die Nachkommen anatomisch oft völlig einem Trend an, da sich das dominante Dumpfgeschmack- Gen durchsetzt – die Merkmale des rezessiven guten Stils sind zwar im Erbgut vorhanden, kommen [...]

Einzelhandel in der Krise?

Slow Wear – hört die Signale!

Liebe Freunde, unsere Bewegung findet nun auch internationale Beachtung – die Erkenntnisse sind für uns nicht neu, aber schön zu wissen, dass sich unsere Arbeit langsam auszahlt. Aber lest selbst. Euer Edelardo A new ethical wardrobe for recessionary times? Feb 5, 2009 PARIS (AFP) – If the trendspotters have it right, recession is helping the [...]

Auf Lohas geht’s los? Oder doch lieber KHIBQBF?

von Edelardo Feinolini Achtung, die Lifestyle-Ökos sind unter uns. Unter dem Namen LOHAS (Lifestyle of Health and Sustainibility) wird jetzt neuerdings nach ethischen und ökologischen Regeln konsumiert. Das bedeutet: Wo früher der kleine „Eine Welt Laden” war, steht heute ein klotziger Basic-Markt, Nivea heißt jetzt Hauschka und beim Kauf eines H&M T-Shirts für 3,95 Euro [...]

Trägt der kleine Lord Ford?

Sehr nettes Interview der Weltwoche mit Tom Ford, der gerade einen eigenen Laden in Zürich in der Münsterhofstraße eröffnet hat.

RSS Feed Technorati