Napoli am Main

Am 26. und 27. Oktober stellt die Sartoria Partenopea bei Diehl und Diehl in Frankfurt ihre neue Kollektion vor. Angelo Blasi, Chef des neapolitanischen Herstellers, ist anwesend, berät persönlich bei der Stoffauswahl und nimmt gemeinsam mit Charly Diehl Maß. An den beiden Tagen ist für die Freunde des englischen Schuhmachers Edward Green auch Bescherung: die […]

Sieben auf einen Streich – Fragen an Dennis Walter

Stilikone: Luca Rubinacci und diverse andere. Anzüge sind …aus dem Stoff, aus dem Träume sind. Lieblingsaccessoire: Krawatte / Fliege / Einstecktuch. Männer brauchen …mehr Mut, eigenen Stil zu zeigen. Ich kaufe gerne … Dinge, an denen ich lange Freude habe. Deutsche Männer sind … oftmals besser als ihr Ruf. Frauen sollten … sollten das wissen. […]

Neapel: E. Marinella

Mit den richtigen Freunden – Mauro Blasi von der  Sartoria Partenopea – durften wir im “Allerheilgsten” des Krawattenmachers E. Marinella die Erzeugnisse des Hauses betrachten. Im Gegensatz zum schuhkartongroßen Geschäft an der Riviera di Chiaia konnten wir hier ausführlich das riesige Sortiment durchwühlen. Empfangen wurden wir vom ausserordentlich netten Maurizio Marinella.

Sartoria Partenopea: Einer geht noch

Unser Freund Alexander Marguier (rechts  im Bild mit Jörg Broska) hat seine Eindrücke unseres gemeinsamen Besuchs bei der Sartoria Partenopea in einem launigen Artikel unter dem Titel “Kaffeefahrt nach Neapel” in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung zusammenfaßt.

Besuch Sartoria Partenopea II

Vede Napoli: Zu Besuch in der Sartoria Partenopea

Gemeinsam mit Kunden des Bremer Herrenausstatters Stiesing besuchten wir die Sartoria Partenopea in Neapel. Während sich die tapferen Nordmänner von flinken Schneiderhänden ordentlich vermessen ließen und anschließend gemeinsam mit Harm Hesterberg, dem Chef von Stiesing, Stoffe, Futterfarben und Knöpfe für zahlreiche Anzüge, Jacketts und Hemden auswählten, haben wir uns die Produktion des neapolitanischen Schneiders angeschaut. […]

Good Diehl

Immer auf der Suche nach guten Herrenausstattern: jetzt mal in Frankfurt geschaut und fündig geworden. In der „Finanzmetropole”, wie sich die Stadt am Main in aller Bescheidenheit selbst bezeichnet, gibt es zahlreiche Geschäfte für den Herren-Businesslook. Aber wie so oft, führen alle eigentlich nur das eine: Marken, die wir schon tausendmal und überall gesehen haben.

Einkaufen in Turin

Im Heimatland der „bella figura“ waren wir in Turin – dem Zentrum der italienischen Automobilindustrie – auf der Suche nach interessanten Herrenausstattern.

Sartoria Partenopea – Anzüge aus Neapel

Eine schöne und etwas günstigere Alternative im Hochpreissegement der Anzüge aus Neapel sind die von Hand gefertigten Anzüge, Jacketts und Hosen der Sartoria Partenopea. Der neapolitanische Familienbetrieb, dessen Namen sich aus Parthenope, dem antiken Namen Neapels, ableitet, arbeitet mit stolzen italienischen Schneidern und Näherinnen nach alter Tradition, und die heißt: Handarbeit. Hier wird ganz einfach […]

RSS Feed Technorati