Tempel – oder Hinterhof?

Von Jürgen Wolf „Junge! Hier passiert nix Gutes, aber etwas Großes.“, sagte ich zu meinen 23-jährigen Sohn: „Etwas über das in Deinem wirtschaftswissenschaftlichen Studium nichts gelehrt wird. Schau deshalb genau hin.“ Was wir sahen, war der menschenleere Vorplatz des alten Flugplatzgebäudes Tempelhof. Auch im Foyer – niemand zu sehen. Als Eintrittskarte hätte dieses Mal wohl […]

Personal Shopping at Zara

Von Jürgen Wolf Unlängst besuchte ich in einer spanischen Großstadt zusammen mit meiner Partnerin eine Zara Filiale. Zu meinem Erstaunen war der Laden enorm groß, worauf ich in der Sekunde den Plan verfasste, den Raum wie eine Messehalle zu „zerlegen“, um auch wirklich alles begutachten zu können. Ich teilte den Laden also in Planquadrate auf […]

Last Exit Fachhandel – Der betreute Kunde

von Jürgen Wolf Kuratieren ist mein neues Lieblingswort! Aber was heißt das eigentlich? Der Duden hat sich lange um dieses Wort gar nicht gekümmert und nur den Kurator genannt. Zugrunde liegt das lateinische Wort „curare“, was so viel bedeutet wie: „sorgen für, sich kümmern um“. Der Begriff des Kuratierens expandiert jetzt munter vom Metier der […]

Basic Instincts

von Jürgen Wolf In unserem Hirn gibt es eine Zone, in der das dopaminerge System beheimatet ist. Zumindest behauptet die Neurobiologie das. Dort wird der Neurotransmitter oder auch kurz Botenstoff Dopamin ausgeschüttet. Die bemerkenswerte Besonderheit dieses dopaminergen Systems ist die Tatsache, dass es beim Menschen bis zum ca. 20 Lebensjahr braucht, um sich komplett zu […]

Sparhose

In der FAZ schreibt Jennifer Wiebking unter dem Titel „Das Volk der Schnäppchenjäger“ über die Gründe, warum sich trotz nationaler Konsumlaune der deutsche Kunde nicht mehr so richtig für Bekleidung jenseits der Billiganbieter oder der Schlussverkäufe erwärmt. Dabei geht es nicht nur den geilen Geiz, sondern auch darum, dass die Hersteller und Verkäufer eigentlich nix […]

System statt Bread & Butter

Von Jürgen Wolf Gestern war die Bread & Butter noch die weltweite Leitmesse für Urban Wear und Jeans und Berlin der Modestandort schlechthin. Heute ist sie insolvent. Den einen mag es wundern, andere haben es natürlich schon immer gewusst. Karl-Heinz Müller wird jetzt so ziemlich alles vorgeworfen, was dem Einzelnen in der Textil-Meute schon immer […]

RSS Feed Technorati