Samtpfoten

Der Chelsea Farmer’s Club hat in Italien schöne Sommerloafer produzieren lassen. Die lederbesohlten Schuhe sind alltagstauglich und mal ein anderer Anblick  als die deutsche Sandale. Kurzum: ein guter Auftritt für 229,00 Euro. Gibts auch kariert:  

The Slow must go on

“Der Irrsinn ist bei Einzelnen etwas Seltenes, aber bei Gruppen, Parteien, Völkern, Zeiten die Regel” Nietzsche Mit dem Jahr 2012 geht eines zu Ende, das für die von uns beobachteten Themen nur Mittelmaß geliefert hat. Im Zentrum des allgemeinen Gejammers um Euro-Krise hier, Konsumflaute da, Markendominanz dort und Internethandel hüben hat der von uns so [...]

Chelsea Farmers Club baut was

Unsere Freunde vom Chelsea Farmers Club sind vielseitig, zur Frankfurter Buchmesse haben sie für den Kein&Aber Verlag  aus Zürich z eine Art „Wohnzimmer“ aufgebaut. Ab 17.00 Uhr hier, in guter CFC Tradition, die Author’s Bar. Was noch nicht so klappt ist Fotografieren, aber CT übt schon…

Beuys im Chelsea Farmers Club

Berlin

Wir sind in Berlin unterwegs, Correptusia, die Göttin der Jagd auf Kurzhosen und Schutzheilige des guten Hosengeschmacks, hätte reichlich Pfeile schießen können. Wir haben die ästhetische Tragödie milde übersehen, nicht übersehen haben wir eine richtig gutes Fieldjackett bei Chelsea Farmers Club. Apropos sehen: Immer wieder auch ein Mekka der Manschettenknöpfe, die Hauptstadt.

Pflichttermin!

Happy Birthday

Chelsea Farmers Club feiert vierjähriges Bestehen. Prost nach Berlin!

Aus Berlin kommt der Mantel zur Krise

1. Advent in Berlin

In Westen nix Neues?

Früher war nicht nur mehr Lametta, auch die Westen-Ordung war geregelt. Heute ist die Anzugweste ein eher seltener Begleiter. Dafür hat sie sich in Form und Schnitt aber kaum verändert. Sehr schöne Westen bietet der Chelsea Farmer’s Club.

RSS Feed Technorati