Reden ist Schweigen und Silber ist Gold

Nachdem unsere Rezension des textilen Besinnungsaufsatzes „Was Mann trägt“ in der vergangenen Woche ja zu einigen Entrüstungsstürmen in Form von Kommentaren oder Einträgen in Foren geführt hat, wollen wir uns heute zum gleichen Thema (anderer Autor) gerne mal mit fremden Federn schmücken. Alexander Marguier befasst sich in Cicero unter dem Titel „Modetipps wie bei Monty […]

Lexikon der Gefahren

Unser Freund und Slow-Wear-Autor Alexander Marguier hat ein Buch geschrieben, und Entwarnung kann nicht gegeben werden. Denn nach seinem „Luxuslexikon“ aus dem Jahr 2007 behandelt er nun ein ganz anderes Thema: Das soeben erschienene „Lexikon der Gefahren“ geht der Frage nach, ob wir uns zu Recht vor den Dingen fürchten, vor denen die Medien uns […]

Sartoria Partenopea: Einer geht noch

Unser Freund Alexander Marguier (rechts  im Bild mit Jörg Broska) hat seine Eindrücke unseres gemeinsamen Besuchs bei der Sartoria Partenopea in einem launigen Artikel unter dem Titel “Kaffeefahrt nach Neapel” in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung zusammenfaßt.

Besuch Sartoria Partenopea II

Die neue Blume

Unser Freund Alexander Marguier war mal wieder unterwegs, diesmal in Äthiopien, und hat uns natürlich aus dessen Hauptstadt Addis Abeba etwas mitgebracht. “Addis Abeba” bedeutet übersetzt “Die neue Blume”, aber ehrlich gesagt: Blumenfreunde werden in diesem Fünf-Millionen-Moloch eher nicht auf ihre Kosten kommen. Überhaupt ist es nicht ganz einfach, die schönen Dinge der Stadt zu […]

Bolivianische Schuhe

Wer nicht gerade auf bunte Indio-Tücher made in China steht, wird in Sachen Bekleidung wenig Freude haben an Bolivien. Der Anden-Staat mag zwar – ähnlich wie das Nachbarland Peru – berühmt sein für seine Alpaca-Herden (und mehr noch für seine Koka-Büsche). Aber im Prinzip muss alles, was einigermaßen schön verarbeitet ist, aus dem Ausland importiert […]

Gold auf vier Beinen

VON ALEXANDER MARGUIER Sie geben das Fell für den teuersten Stoff der Welt: Vicuñas, einst vom Aussterben bedroht, sind im Hochland der Anden ein lange vermisster Wachstumsfaktor. Der Weg zu einem vollendeten Luxusprodukt kann äußerst lang und beschwerlich sein. In diesem Fall ist er auch noch voller Schlaglöcher von derartigem Ausmaß, dass selbst ein ausgewachsener […]

Dresscode auf südchinesischen Feldwegen

Die Szene ergab sich vor wenigen Tagen in der Nähe der südchinesischen Stadt Guilin, vier Europäer auf der Suche nach einer Mitfahrgelegenheit nach einer etwas abwegigen Fahrt im Ballon, die auf einem Acker endete. Von links nach rechts: Simon Brooke, Financial Times (London), Salvatore Calabrese, Eigentümer vom “Fifty” (Londons absoluter Nummer-1-Bar), Sukhinder Singh, Eigentümer des […]

Billiger Luxus

Unser Freund Alexander Marguier hat zum Thema Luxus und Labels einen sehr lesenswerten Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung geschrieben, den wir hier gerne wiedergeben möchten: Ausverkauf im Paradies Der Hype um die Luxuslabels entsprach einer außer Rand und Band geratenen Finanzbranche. Auch damit ist Schluss. Von Alexander Marguier Eine Shoppingmeile mit Museumscharakter: Die Auslagen […]

Sieben auf einen Streich – Fragen an Alexander Marguier

Stilikone: Taki Theodoracopulos Anzüge sind … praktisch Lieblingsaccessoire:Spectator Männer brauchen … Liebe Ich kaufe gerne … Gemüse Deutsche Männer sind … deutsch Frauen sollten … treu sein Alexander Marguier, geboren 1969 im schwäbischen Horb, lebt in Frankfurt/Main. Seit 2001 verantwortet er das Gesellschafts-Ressort der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Er ist Autor des Buches: Das Luxuslexikon: Das […]

RSS Feed Technorati