Mobiles Sitzen ohne Plastik

Nicht nur in der Herrenbekleidung, sondern auch in der Abteilung mobile Sitzgelegenheiten sind Verbrechen gegen den guten Geschmack die absolute Regel. Wenn es praktisch werden muss, dann macht sich scheinbar so gut wie niemand mehr Gedanken über Material und gutes Design mit Stil. Ein wackeres Ehepaar aus der Nähe von Rosenheim hat hier einen erwähnens- […]

Voll auf Zapf

Im Salzburger Land, genauer gesagt in Werfen im Pongau liegt das nationale Filzhut-Mekka Österreichs. Die Hutmacherei Zapf wurde im Jahr 1893 von Johann Zapf gegründet und war sogar K.u.K Kammerlieferant.   Heute ist Zapf sowohl auf dem Kopf Pongauer Landwirte, Kärntner Jäger oder Düsseldorfer Bankiersgattinnen zuhause. Die Kopfbedeckungen entstehen unter den kundigen Händen von 12 […]

Herr Görner lässt Sie nicht im Regen stehen

Zu der vernünftigen Grundausstattung der Herrengarderobe zählt der Regenmantel. In Zeiten erdrückender Funktionsjacken-Präsenz schützt ein Regenmantel seinen Träger nicht nur vor Witterungseinflüssen sondern hebt ihn auch wohltuend von der Masse stilistisch verwirrter Wandersleut ab. Wer jetzt trotz Sommersonne antizyklisch planen und für kommenden Regen gerüstet sein will, der wir bei Stephan Görner fündig. Der Frankfurter […]

Went to beach

Sommer ist da und für die umsichtigen Männer unter unserer Leserschaft beginnt die Badesaison mit der bangen Frage: “Passt die Badehose noch?” und “ist das gute Stück auch stilistisch noch wasserdicht?” Mittlerweile hat jede Marke Badeshorts für Männer im Programm, gern auch mit riesigen Logos. Wer kein Logo-Lude, Profi-Schwimmer oder Bademeister ist, greift hier besser […]

Reisefieber: G. Abo Napoli auf der Pitti Uomo

Die Pittti Uomo steht vor der Tür und wir freuen uns auf die zahllosen Bilder besonders individueller Männer mit Vollbart, Zigarren/Peifen, farbigem Schuhwerk, mindestens 24 Armbändern pro Handgelenk, etc., etc. . Einen Termin werden wir uns aber auf diesem Jahrmarkt der Eitelkeiten nicht entgehen lassen, denn ein Besuch bei G. Abo und ein Blick auf […]

Finaest – wenn der DHL-Mann zweimal klingelt

Während der deutschen Einzelhandel für Herrenbekleidung offline so vor sich hin existiert und wortreich seine Lage beklagt, gehen nicht nur viele Hersteller mit eigenen Shops online, sondern immer mehr Online-Händler mit spannenden und gut gemachten Produkten (uns) bekannter Hersteller erweitern das sartoriale Angebot.   Uns gefällt hier Finaest sehr gut, neben einigem überflüssigen Gentleman-Accessoires-Chi-Chi gibt […]

Mes Chaussettes Rouge – Strümpfe aus dem Netz

Wir haben uns vergangene Woche ein wenig im Internetz umgesehen und da ist uns doch der sehr gut gemachte Online-Shop des Strumpfspezialisten “Mes Chaussettes Rouges” ins Auge gefallen. Reine Strumpfgeschäfte sind ja in unseren Breitengarden ausgestorben, Strümpfe finden wir heute nur auf Nachfrage in Schubladen bei Herrenausstattern oder in dem einen oder anderen Kaufhaus. Gleichwohl […]

Sanitillo 1970 – Fortsetzung

Wie versprochen, hier noch ein paar Informationen zu Santillo 1970. Die Wurzeln des 1970 gegründeten Unternehmens reichen bis zur kleinen Hemdenmacherei, die ab 1945 von der Großmutter in Neapel betrieben wurde. Bis heute ist die Familie Santillo (Mutter Angela, Vater Giovanni und die Geschwister Annaluve, Saverio und Gennaro) in dem Betrieb – unterstützt von vier […]

Santillo 1970

Zur verbesserten Unterhaltung der geneigten Leserschaft sind wir derzeit auf Entdeckungsreise – im deutschen Einzelhandel ja leider eher ein Kurztrip – daher auch mit Blick auf  interessante Produkte von taperferen Schneiderlein aus dem Land, wo die Zitronen blühn. Aufgefallen ist uns Santillo 1970. Die Brüder Santillo bieten in ihrem Familienbetrieb interessante handgemachte Hemden zu ebenso […]

Lanificio Colombo – Cashmere vom Feinsten

Als Familienunternehmen ist Lanificio Colombo einer der letzten verbliebenen Anbieter von Stoffen aus Edelgarnen, der frei vom Zugriff der sogenannten Luxuskonzerne ist. Geführt wird die vom Vater Luigi begründete Edelweberei an den piemontesischen Alpen von Roberto Colombo gemeinsam mit seinem Bruder Giancarlo. Die Familie Colombo verarbeitet hier Wolle von Kaschmirziege und Yangir, von sibirischem Steinbock, […]

RSS Feed Technorati