Gut gemacht – Fattobene

FATTOBENE (gut gemacht) ist eine moderne Bibel für italienische Alltagsprodukte, die schon seit Generationen in der gleichen Art und Weise hergestellt werden. Von Art Deco Seifen und barocken Kerzen über Leinengeschirrtücher bis hin zu Designobjekten aus den 60er Jahren sucht das Paar Anna Lagorio und Alex Carnevali mit viel Herzblut spezielle und einzigartige Produkte und […]

Pack die Badehose ein: Fragen an die Macher von Poleit

  Wer steht hinter der Marke Poleit? Fünf Männer die seit Jahren gut miteinander befreundet sind und zu viel Zeit hatten. Wien ist ja kein klassischer Badeort. Wie seit ihr zu dem Thema Badehosen gekommen? Wenn man Mitte 20 ist und am Ende des Studiums steht, für das man sich mit 19 Jahren entschieden hat […]

Cristiano Fissore – Comeback in Cashmere

Cristiano Fissore war in den 80er und 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts ein Synonym für höchste Qualität und beste handwerkliche Kompetenz bei der Herstellung hochwertiger Cashmereprodukte. Mit seiner Partnerin Lucia Bosisio schuf er ab Anfang der 1980er Jahre an der Ligurischen Küste in Zusammenarbeit mit kleinen „Laboratori“ Kunstwerke in Rippenstrick. Der geschätzte Herr Fissore war […]

Poleit: Bademeister aus Wien

  Badeshorts sind bekanntermaßen ein Produkt der Surfer-Szene. Und so ist offenbar kein Hersteller dieser Schwimm- und Strandbekleidung in der Lage, die Inszenierung seiner Produkte ohne California, Surfboard, VW-Bully und ähnliche Accessoires zu bewerkstelligen. Wir gehen allerdings davon aus, dass die meisten Träger eher in Mallorca am Strand, am Wörthersee oder im Stadbad-Mitte zuhause sind. […]

Feine Accessoires von Kreis

Die Muster der Kreis-Ledermanufaktur für die Slow-Wear Treffen in München und Frankfurt  sind eingetroffen. Es gibt vor Ort allerdings noch weit mehr zu sehen.    

Glückskäfer – es gibt Formen die man nicht verbessern kann

Nach dem Vorbild eines Art Déco Manschettenknopfes hat die Goldschmiedin Pamela Harig eine kleine Kollektion von Manschettenknöpfen mit Skarabäen entwickelt. Angeregt durch archäologischen Forschung – im Jahr 1922 wurde die Grabkammer des legendären ägyptischen Königs Tutanchamun entdeckt – übernahm der Art Déco Gestaltungselemente wie das Motiv des Skarabäus für Schmuckstücke. Die Glückskäfer sind nach dem […]

w’lfg’ang: Sturm und Drang

Wolfgang Jarnach hat nun auch einen Webshop für seine Marke w’lfg’ng etabliert. Hier gibt es gute gemachte Kleidung rund um nasses, kaltes oder sonstwie unschönes Wetter. Für die eher konservativen Kunden bietet sein neuer Regenmantel „Mac“ eine gelungene Symbiose auf klassischem Auftritt, gepaart mit sportlichem Schnitt und der vollen Ladung an Funktionalität. Der Mac ist […]

Piloten ist nichts verboten

Gesehen in München bei Ralf’s Fine Garments: Original englische Seidenschals für Piloten. Auf den Dachbodenfunden aus den Zeiten des kalten Kriegs befinden sich aufgedruckte Landkarten, mit denen sich die Flieger der RAF nach einem Absturz zurechtfinden sollten. Quasi ein modisch-tragbares Google-Maps der vordigitalen Zeit. Noch wenige Stücke vorrätig, seltene Gelegenheit, ein textiles Stück Zeitgeschichte zu […]

Frank Landau – Die beste Adresse für Möbel mit Geschichte

In Frankurt (am Main) muß eigentlich niemandem mehr der Name Frank Landau erklärt werden. Der vielseitige Unternehmer handelt seit 2000 mit Kunst, Designobjekten und Mid-Century-Antiquitäten. Frank Landau – Selected Design Objects and Fine Art steht damit seit 15 Jahren für eine beeindruckende und ungewöhnliche Sammlung qualitativ hochwertigster Objekte. Der Schwerpunkt der Kollektion liegt auf italienischen […]

Männer, tragt mehr Manschettenknöpfe!

Am 6. und 7. November sind die Colazzos wieder in Frankfurt. Zusätzlich bieten wir im Auftrag eines befreundeten Sammlers etwa 5o Paar Vintage-Manschettenknöpfe zum Kauf an. Überwiegend aus den 30-50er Jahren, teilweise sehr ausgefallen, häufig mit Steinen.     Die Preise reichen von 75,00 Euro bis 3.500 Euro für ein Paar handgearbeitete MK in Emaille […]

RSS Feed Technorati