Everybodies Haarling?

Mit dem Regisseur Cary Fukunaga, der anlässlich der Emmy Verleihung mit einer Flecht-Zopf-Frisur aufwartete, beginnt im Internet eine Debatte um Zopffrisuren bei Herren. Der Verfasser dieser Zeilen lebt seit geraumer Zeit getrennt von seinem Haupthaar und kann hier eine eher neutrale Position aufweisen. Trotzdem lassen uns die diversen Haarverpflanzungen im frisurauffälligen Profifußball aufhorchen. Die bange […]

Mobiles Sitzen ohne Plastik

Nicht nur in der Herrenbekleidung, sondern auch in der Abteilung mobile Sitzgelegenheiten sind Verbrechen gegen den guten Geschmack die absolute Regel. Wenn es praktisch werden muss, dann macht sich scheinbar so gut wie niemand mehr Gedanken über Material und gutes Design mit Stil. Ein wackeres Ehepaar aus der Nähe von Rosenheim hat hier einen erwähnens- […]

Went to beach

Sommer ist da und für die umsichtigen Männer unter unserer Leserschaft beginnt die Badesaison mit der bangen Frage: “Passt die Badehose noch?” und “ist das gute Stück auch stilistisch noch wasserdicht?” Mittlerweile hat jede Marke Badeshorts für Männer im Programm, gern auch mit riesigen Logos. Wer kein Logo-Lude, Profi-Schwimmer oder Bademeister ist, greift hier besser […]

Ist die Mütze der neue Bart?

Die aktuelle politisch-korrekte Diskussion dreht sich ja eher um bärtige MännerInnen in Damenkleidern. Grund genug, uns um ein ebenfalls komplexes stillistisches Thema zu kümmern – die richtige Kopfdeckung. Und zwar die von Männern, die sich in Ihrer Geschlechterrolle noch wohl fühlen. Anlaß zu diese Betrachtung geben uns die Filmfestspiele in Cannes. Im Bild (oder besser […]

Sieben auf einen Streich – Fragen an Christian Böhne

Stilikone: Alexander Graf zu Schönburg Glauchau, trägt Tweed und Cord mit der gleichen freiherrlichen Selbstverständlichkeit wie Smoking. Anzüge sind … gerne gesehen: die schmale englische Linie aus den besten James/Sean Bond/Connery – Jahren, idealerweise kombiniert mit den Schuhen des JB Daniel Craig von heute. Lieblingsaccessoire: Es bleiben: Uhr, Ring, Schlüsselanhänger, Geldkartenetui, Gürtel, in schön und guter Qualität. Männer brauchen … eine gute […]

Sanitillo 1970 – Fortsetzung

Wie versprochen, hier noch ein paar Informationen zu Santillo 1970. Die Wurzeln des 1970 gegründeten Unternehmens reichen bis zur kleinen Hemdenmacherei, die ab 1945 von der Großmutter in Neapel betrieben wurde. Bis heute ist die Familie Santillo (Mutter Angela, Vater Giovanni und die Geschwister Annaluve, Saverio und Gennaro) in dem Betrieb – unterstützt von vier […]

Croots II

Über Croots hatten wir ja mit feundlicher Unterstützung von Amtraq schon einmal berichtet, daher heute ein paar Bilder aus der neuesten Kollektion:

Lanificio Colombo – Cashmere vom Feinsten

Als Familienunternehmen ist Lanificio Colombo einer der letzten verbliebenen Anbieter von Stoffen aus Edelgarnen, der frei vom Zugriff der sogenannten Luxuskonzerne ist. Geführt wird die vom Vater Luigi begründete Edelweberei an den piemontesischen Alpen von Roberto Colombo gemeinsam mit seinem Bruder Giancarlo. Die Familie Colombo verarbeitet hier Wolle von Kaschmirziege und Yangir, von sibirischem Steinbock, […]

Sartoria G. Apo Napoli II

Von der Pitti Uomo (Sie wissen schon, die Messe mit den Vollbärtigen, die alle Ihre Handschuhe in die Brusttasche des Mantels stecken und ganz individuell Pfeife oder Zigarre rauchen) erreichen uns ein paar Bilder der neuen Kollektion von G. Abo Napoli.  

Im Gespräch mit Nils Holger Moormann

Im Rahmen  unserer täglichen Arbeit für den Süden der Republik haben wir mit Herrn Moormann einen der interessantesten deutschen Designer, Unternehmer und Herbergsväter getroffen. Das Interview, welches wir unseren Slow-Wear Lesern nicht vorenthalten wollen, gibt es hier.

RSS Feed Technorati